Kanaren News (El Hierro-La Gomera-La Palma)

Freitag, 1. November 2013

Wunder werden war - 6x SunExpress

NEWS:
7. November 2013 - Stelldichein der Ozeanriesen am 10.11.13 - 7000 Gäste stürmen La Palma

Angekündigt - nicht ganz geglaubt - jetzt wissen wir es. Heute um die Mittagszeit ist die erste SunExpress aus Deutschland auf unserem Airport gelandet. Innerhalb von zwei Stunden folgten ihr noch 5 weitere Maschinen. Der neue Ferienflieger SunExpress kommt im Sechserpack auf unsere Insel. Direktflüge aus Stuttgart, Frankfurt, München, Düsseldorf, Köln und Leipzig. Wer hätte das geglaubt! Zurück geht es allerdings mit einem Zwischenstopp über die Insel Lanzarote.

Auch die Preise sind moderat. Das günstigste Angebot das ich für Hin- und Rückflug gefunden habe, lag bei 198.- €. Jeweils am Freitag soll dieses Großaufgebot von SunExpress bis März 2014 hier landen.

Alle Flugzeuge sind gechartert von FTI Touristik aus München. Buchungen sind bisher nur über diese Gesellschaft möglich. Wie viele Gäste tatsächlich auf La Palma ausgestiegen und nicht weiter nach Lanzarote geflogen sind, konnte ich noch nicht feststellen.
Eine gute Sache auch für unseren Flugplatz in Mazo. Endlich gibt es auch hier einmal etwas zu tun. Übergroß gebaut und heute erstmals emsiges Treiben - wenn auch nur für einige Stunden. Alle Gates mit Flugzeugen besetzt und einige Maschinen noch in der Warteschleife. So hatten sich die Flugplatz Planer das für La Palma gedacht. Neben SunExpress kamen und kommen heute noch Condor, Airberlin, die Holländer und TUI- Thomson aus England und natürlich unsere Binter Inselhüpfer. Die Kapazität für diesen Flugverkehr ist vorhanden und scheint auch in der Abfertigung ohne Probleme abgearbeitet worden zu sein.

Hoffen wir nur, dass es kein Strohfeuer war und die Nachfrage nach Sitzplätzen für die Gesellschaft sich auch in Zukunft wirtschaftlich in Zahlen rechnet. Zu oft haben wir Finnen, die Polen und andere Nationen als Hoffnungsträger (und subventioniert) hier begrüßen dürfen. Nach kurzer Zeit wurden all diese Flüge mangels Nachfrage wieder gestrichen.

Wir wissen aber - FTI Touristik ist mutig und wagt etwas (siehe Kanaren Kreuzfahrt).

Die SunExpress Deutschland wurde als türkisch-deutsches Flugunternehmen am 8.Juni 2011 gegründet. Stammsitz ist der Flughafen Köln/Bonn. Der deutsche Partner ist die Lufthansa über ihre Tochter "Condor".
Mit insgesamt 9 Flugzeugen vom Typ Boeing 737-800 bedient sie meist Ziele in der Türkei... und seit heute auch La Palma.
2/3 der SunExpress Flotte war also heute bereits auf unserem Flugplatz Mazo. Die Maschinen machen optisch von außen einen ordentlichen Eindruck und scheinen keine alten Museumsstücke zu sein.

Bleibt nur zu hoffen, dass alle Wünsche und Vorstellungen auch in Erfüllung gehen und die Preisgestaltung der anderen Airlines sich nun zwangsweise auch ändern muss. Konkurrenz belebt das Geschäft.
Sicher ein großes PLUS für unsere Insel - für die Hotels, Ferienhäuser, die Gastronomie und die natürlich die Residenten.

Der heutige Ankunftsplan der neuen Airline. Ich werde in den nächsten Tagen einmal versuchen, noch andere Möglichkeiten der Flug- Buchung zu suchen und hier als Link einstellen.


 

Kommentare:

  1. "Mit insgesamt 9 Flugzeugen vom Typ Boeing 737-800 ...... 2/3 der SunExpress Flotte war also heute bereits auf unserem Flugplatz Mazo. Die Maschinen machen optisch von außen einen ordentlichen Eindruck und scheinen keine alten Museumsstücke zu sein."

    Hier finden sich die Maschinen im Einzelnen:
    http://www.planespotters.net/Airline/SunExpress-Germany#AirlineFleetOverview

    Herzlich Thomas Gädeke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manfred,

    ich befürchte, dass sich das nicht vorteilhaft auf die Preise der anderen Airlines auswirken wird.
    Da SunExpresss La Palma nur im Winterhalbjahr anzufliegen scheint, wirs das Gros der Touristen auf die immer teurer werdenden Flüge von Air Berlin und Condor angewiesen bleiben.
    Schade eigentlich, da La Palma dann eigentlich als Urlaubsziel für viele uninteressant wird. Warum sollte man für einen Flug im schnitt knapp 500 € ausgeben, wenn man für das gleiche Geld in die USA oder nach Thailand / Indonesien reisen kann ?

    An mir solls aber nicht liegen, da ich La Palma weiterhin als Fan besuchen werde.

    MfG

    LasManchas

    AntwortenLöschen